Auslieferung eines Wechselrahmenaufbaus

Ende April konnten wir den ersten von vier baugleichen Wechselrahmenaufbauten an die Firma Roma ausliefern. Ausgeführt entsprechend der BDF-Norm lassen sich damit Wechselbrücken mit einer Länge von 7150 mm und 7450 mm sowie einer Abstellhöhe zwischen 1120 mm und 1220 mm transportieren. Dank Tiefkupplung und klappbarem Unterfahrschutz sind die Fahrzeuge mit LNG-Antrieb auch für das Ziehen von Starrdeichselanhängern geeignet.

Die Produktseite mit weiteren Bildern finden Sie hier >>.

Auslieferung eines geschlossenen Fahrzeugtransporters

Ein weiteres Projekt, das wir Mitte März ausliefern konnten, ist dieser Aufbau für geschlossene Fahrzeugtransporte. Das Fahrzeug ist u.a. ausgestattet mit einem Hubdeck, das sich vorne und hinten jeweils über Spindeltürme hydraulisch verstellen lässt, und einer 4 t-Ladebordwand, die neben der Liftfunktion auch als Rampe genutzt werden kann. Damit lassen sich nicht nur flache Sportwagen beladen, sondern auch schwere Fahrzeuge bis zu einem Gewicht von 4 t.

Mehr Bilder zu diesem Fahrzeug sehen Sie beim Klick auf das Bild. Für weitere Informationen zu unseren Tandemzügen mit einem vergleichbaren Motorwagen geht es hier >> entlang.

Auslieferung eines Schiebeplanenaufbaus mit Ladebordwand und Mitnahmestaplerhalterung

Mitte März hat ein Aufbau mit beidseitiger Schiebeplane, Ladebordwand und Mitnahmestaplerhalterung am Heck unsere Halle verlassen. Das Besondere an diesem Fahrzeug ist die Kombination einer Ladebordwand und einer Halterung für einen Mitnahmestapler am Heck. Somit hat man bei Bedarf immer einen Stapler dabei und kann damit nicht nur über die Ladebordwand vom Heck, sondern auch von der Seite beladen.

Weitere Bilder und Information finden Sie hier >>.

Auslieferung eines Ladekranaufbaus mit Abrollkipper

Ende Februar haben wir eine weitere Sonderlösung im Bereich der Ladekrane ausliefern können. Diesmal haben wir den Palfinger-Ladekran PK 13501K SLD3 zusammen mit dem Teleskop-Abrollkipper T18 SLD5 (ebenfalls von Palfinger) montiert. Auch Abrollcontainer mit Rollplane und Greifer sind Teil der Ausrüstung und machen das Fahrzeug damit auf jeder Baustelle flexibel einsetzbar.

Weitere Details und Bilder finden Sie auf der Produktseite >>.

Auslieferung dreier Baustoffpritschen mit Ladekran

Ende Januar konnten wir drei weitere Kranaufbauten übergeben. Die Fahrzeuge mit Baustoffpritsche sind zweimal mit dem Palfinger Ladekran PK 22002 EH sowie einmal mit dem PK 14002 EH ausgestattet. Während die größere Ausführung ein maximales Hubmoment von ca. 21 mt und eine Reichweite von ca. 10 m aufweist, sind es beim kleineren Modell 12,5 mt und ebenfalls ca. 10 m. Alle drei Fahrzeuge sind mit einer Steinstapelzange, Rückfahrkamera und zusätzlichen Staukisten ausgerüstet.

Weitere Bilder und Informationen zum Fahrzeug mit dem PK 22002 EH finden Sie hier>>.

 

Auslieferung eines Abrollkippers mit Abrollcontainer und Ladekran

Gleich zum Jahresbeginn hat wieder ein sehr spezieller Ladekranaufbau unsere Halle verlassen – diesmal montiert auf einem Abrollcontainer. Der Palfinger Ladekran PK 19001 SLD 5 C bietet ein maximales Hubmoment von 18,5 mt und eine Reichweite von 12,5 m. Den passenden Abrollkipper (Palfinger PH T20 TEC 2) mit einer max. Hubkraft von ca. 20 t gab es gleich dazu. Dank MultiFaster-Schnellkupplungen ist auch das Herstellen oder Trennen der Energieversorgung im Handumdrehen erledigt.

Weitere Bilder und Informationen finden Sie auf der Produktseite>>.

 

Auslieferung dreier Schiebeplanenaufbauten mit einseitiger Kofferwand

Diese drei baugleichen Aufbauten – allesamt eine Kombination aus Schiebeplanen- und Kofferaufbau – haben Anfang Dezember unsere Halle verlassen. Die Aufbauten sind auf der linken Seite mit Bordwand und Schiebeplane und auf der rechten Seite mit einer Kofferwand (inkl. Tür im Heckbereich) ausgestattet. Kombi-Ankerschienen sowie Steckrungentaschen im Boden bieten maximale Flexibilität bei der Ladungssicherung. Dank der Ladebordwand ist auch die heckseitige Beladung problemlos möglich.

Weitere Bilder und Information finden Sie hier >>.

 

Auslieferung eines wechselbaren Kranaufbaus

Die meisten unserer Aufbauten sind speziell und nach Kundenwünschen individuell ausgestattet. Der Kranaufbau, der Ende November unsere Halle verlassen hat, sticht aber noch mal hervor. Der hier verbaute Palfinger Ladekran PK 24001 SLD 5 bzw. sein Fundament ist mit Twist-Locks am Hilfsrahmen befestigt und kann so bei Bedarf innerhalb weniger Minuten abgenommen werden. Zudem ist die Sattelzugmaschine so ausgerüstet worden, dass sie neben dem Kran- auch für den Kipp- und Anhängerbetrieb geeignet ist und damit ein echter Allrounder.

Mehr Informationen und Bilder gibt es auf der Produktseite >>.

 

Auslieferung eines Großkranaufbaus

Anfang November konnten wir diesen Großkranaufbau übergeben. Der Palfinger-Ladekran PK 53002-SHE mit einem max. Hubmoment von 50 mt bietet in Kombination mit der zusätzlichen Knickarmverlängerung (Fly Jib) PJ125C eine max. Reichweite von über 25 m. Das Besondere bei diesem Aufbau ist aber vor allem die Möglichkeit, den Kran auch über ein elektrohydraulisches Aggregat und damit unabhängig vom Motor des Fahrzeuges betreiben zu können.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie in unserem Produktbereich >>.

 

Auslieferung eines Kofferaufbaus mit seitlicher Schiebeplane

In der ersten Septemberwoche hat dieses Fahrzeug unsere Halle verlassen. Dank der seitlichen Schiebeplane lässt sich der Kofferaufbau über die gesamte linke Fahrzeugseite öffnen. Zusammen mit der Ladebordwand und den Zurrösen im Fußboden ergibt sich damit ein äußerst flexibles Transportfahrzeug.

Weitere Details und Bilder befinden sich auf der Produktseite >>.